À la francaiseWer ich bin Kurse/ AnmeldungAnfahrt/ ImpressumDatenschutz


Der Corona-Virus hat uns den Atem anhalten lassen, Natur und Garten blühten unbeirrt auf.
Mit dem Winter kam die zweite Welle, zu Ostern die dritte ...
Bitte nehmen Sie direkt Kontakt mit mir auf, so dass wir aktuell besprechen können, ob und unter welchen Bedingungen Kochkurse - wieder - stattfinden können!

Lassen Sie sich jetzt schon von den folgenden Menüs inspirieren, die Sie in meinen Kochkursen hätten kochen können.



Bleiben Sie gesund, kochen Sie gut, genießen Sie die Natur,
die guten Zutaten und den guten Wein!



Für Gourmets, erfahrene Kochliebhaberinnen und Kochliebhaber in Gruppen von 5 bis 8 Personen biete ich Ihnen Kochkurse nach Ihren Wünschen für Freundeskreise, Geburtstags- oder  Weihnachtsfeiern und besondere Anlässe.
Diese und weitere können Sie saisonal nach Absprache mittwochs, donnerstags, freitags oder samstags bei mir buchen.
Ein Kochkurs für ein dreigängiges Menü (Vorspeise/ Hauptgang/ Dessert) einschließlich des Weines und des gemeinsamen Essens beginnt in der Regel (mi, do, fr) um 17 Uhr / sa um 11 Uhr, dauert ca 6 Stunden und kostet - wenn nicht anders angegeben -  95,- €/ Person.

Wir machen zuvor einen Termin für ein Vorgespräch, bei dem wir alles gemeinsam absprechen.
Ich biete Ihnen gern auch vegetarische Menüs an.

Das Koch-Atelier für Gourmets

Wir beginnen mit einem Kaffee und entdecken gemeinsam das Menü.
Alle Schritte werden ausführlich erklärt.


Die verschiedenen Aufgaben werden in der Gruppe verteilt und wir kochen gemeinsam.
... Einige Stunden später verzehren wir zusammen in gemütlicher Atmosphäre unsere Kreationen.

Geeignete Weine für Vorspeise und Hauptgang sind im Preis enthalten.
Weine während des Kochens werden gesondert berechnet.

Kochschürzen für den Kurs werden gestellt.




Aber keine gute Küche ohne gute Zutaten.
Die gute Küche braucht auch etwas Technik,
einen Hauch von Savoir- Faire und Liebe.



... wird der Valentinstag gefeiert und in der Küche der Fisch.
Also biete ich Ihnen jeweils zwei Menüs an:

Für den Valentinstag

Menü 1

* Amuse bouche:
Jakobsmuscheln und Doraden-Tatar

* Vorspeise:
Königin- Pastetchen

* Hauptgang:
Entenbrust à l' Orange nach dem mythischen französischen Rezept

* Dessert:
Schokoladen- Praliné- Birnen- Tarte

105,- €



Menü 2

* Amuse-bouche:
Frischziegenkäse - Panacotta an salzigem Gebäck

* Vorspeise:
Miesmuscheln in Muscadet-Sabayone überbacken

* Hauptgang:
Kaninchen in Gibelotte

* Dessert:
Schokladen-Praliné- Birnen-Tarte

105,-€



Zwei Menüs ... ganz Fisch:

Menü 1:

* Vorspeise:
Zandermousse-Terrine (Pastete ohne Teig) an Orangenbutter

* Hauptgericht:
Lachsforellen, Champignon- und Poree- Ragout im Blätterteigring (selbst hergestellter Blätterteig)

* Dessert:
Birnen- Clafoutis

95,- €


Menü 2:

* Vorspeise:
Forellen-Rillette

* Hauptgang:
Choucroute de la mer (Meer- Sauerkraut) mit Kabeljau, Seeteufel und Jakobsmuschelspieß an Riesling- Sahne-Sauce

* Dessert:
Fondants au Chocolat

95,-€



Kochen bedeutet nicht nur, ein Rezept zu verwirklichen, sondern entspricht einer art de vivre. Die französische Esskultur prägt die Welt der Literatur und Malerei seit langem. Rabelais fing im 16. Jahrhundert an mit "Gargantua", der ein Schlemmer und Feinschmecker war. Balzac, Monet, Matisse, Zola, Proust, Toulouse-Lautrec, Edmond Rostang waren allesamt Feinschmecker. Ich biete Ihnen drei Menüs an, mit denen Sie bei ihnen zu Gast sind.


Menü 1

* Vorspeise:
Geflügellebepastete (Zola)

Hauptgericht:
Poularde in Armagnac- und Likärwein aus Bordeaux (Toulouse-Lautrec)

Dessert:
Tarte Amandine (Edmond Rostang: Cyran de Bergerac)

95,- €


Menü 2

* Vorspeise:
Provenzalische Quiche mit Zwiebeln, Sardellen, Oliven, Tapenade (Matisse)

* Hauptgericht:
Ochsenbäckchen a la Toulouse-Lautrec

* Dessert:
Pastilla mit Orangenblütenwassercreme (Balzac)

95,- €


Menü 3

* Vorspeise:
Kartoffelpastete (Monet)

* Hauptgang:
Lachsforelle in grüner Sauce (Zola)

* Dessert:
Schkoladencremebecher mit der unvermeidbaren Madeleine (Proust)


95,- €




Ostermenü und Bistro-Küche

Ostermenü

* Amuse-bouche:
Gougères mit Camembert-Creme gefüllt

* Vorspeise:
Forellen-Pastete (Forellen von Reese)

* Hauptgang:
Lamm-Targine mit Backpflaumen, Aprikosen, Datteln, Safran und Ras el Hanout

* Dessert:
Saint Honoré - ein Klassiker festlicher Patisserie


105,- €


Die Bistroküche
Die Pariser Brasserien, in denen die Bistro-Küche herrscht, sind wegen ihrer lebendigen und warmherzigen Atmosphäre weltweit bekannt.
Die Bistro-Küche lässt sich von der regionalen Küche inspirieren und wird nicht zum 'plat du jour' (Mittagstisch) reduziert.
Ich schlage Ihnen zwei Bistro-Menüs vor:

Menü 1

* Vorspeise:
Eier in kräftiger Rotweinsauce (ein Klassiker aus Burgund)

* Hauptgang:
Poularde mit Körnersenf- Comté- Sauce überbacken

* Dessert:
Die echte Apfeltarte der Schwestern Tartin

95,- €


Menü 2

* Vorspeise:
Zwiebel-Gratinée  (berühmte Pariser Suppe mit Brgkäse überbacken)

* Hauptgang:
Kalbsragout in sahniger Sauce

* Dessert:
Porchierte Birnen in Rotwein-Cassis mit Mandelgebäck

95,-€








Anmeldung mit Namen, Anschrift und Tel. bitte mindestens 4 Tage vor den Kursen per e-mail an: diekochkate@gmail.com


Nach Eingang der Kursgebühr (IBAN DE07200100200503200202 Konto 503200202 Postbank Hamburg BLZ 20010020 mit Ihrem Namen und Kursbezeichnung und Kursdatum) erhalten Sie von mir per e-mail eine Bestätigung.

Von meiner Seite aus kann der Kurs bei weniger als 5 Teilnehmenden drei Tage vor Kursbeginn abgesagt werden.
 
Bei Absagen Ihrerseits unter einer Frist von 3 Tagen werden 30,- € einbehalten.
Bei Absage am Tag des Kochkurses muss ich Ihnen den vollen Preis in Rechnung stellen.


Nähere Informationen: Tel. 04544 8908221






... an einem Kochkurs teilzunehmen und weitere Gäste zum Essen einzuladen

... Kochevents für den Freundeskreis

... Kochevents für kleine Gruppen und Firmen


(Preise und Termine jeweils nach Absprache)